Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Schweiz

 

Familie auf Stelzen © Freilichtmuseum Ballenberg

Familie auf Stelzen
© Freilichtmuseum Ballenberg

Schweizerisches Freilichtmuseum Ballenberg

Betreiben Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern etwas Detektivarbeit. Lesen Sie die Spuren vergangener Zeiten an den Häusern ab. Die Räume und historischen Gegenstände erzählen vom Leben vergangener Zeiten, von Freud und Leid im damaligen Alltag. So lässt sich leicht an die Geschichte anknüpfen. Schulklassen können das Museum entweder selber erkunden (auf Wunsch mit Faltblättern zu bestimmten Themen) oder in einem begleiteten Spezialprogramm verschiedene Aspekte vertiefen.

GÜK (Generationenübergreifende Kleingruppen)
Das Heft begleitet euch an sieben spannende Orte auf dem Ballenberg. Ihr findet Informationen, Fragestellungen und Anregungen zu Aktivitäten. Die Orte sind über das ganze Gelände verteilt – wählt nach Lust und Laune, wohin ihr geht. Für alle Stationen reicht ein Tag nicht, aber ihr kommt bestimmt wieder. Weitere Informationen zum GÜK-Heft finden Sie hier!
Die Projektleiterin ist Susanne Kudorfer (susanne.kudorfer@ballenberg.ch).

T +41 33 952 10 30
info@ballenberg.ch

http://ballenberg.ch/de/Ballenberg/Gruppen_und_Schulen/Schulen