Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Mai 22, 2015 in Allgemein | Keine Kommentare

Generationengespräch – Dialog zwischen den Generationen

Generationengespräch – Dialog zwischen den Generationen

Vor einigen Tagen bin ich auf die Bücher Mama, Frag‘ Opa, Frag‘ Oma usw. von der Agentur für Bildbiographien, Susanne Gebert aufmerksam geworden. Susanne Gebert und ich haben uns etwas über das Thema Kinder & Jugendliche für die Familienforschung zu begeistern unterhalten und ich werde demnächst Rezensionen zu den Büchern hier im Blog vorstellen können.

Was mich natürlich sehr gefreut hat, ist der aktuelle Beitrag im Blog von Frau Gebert, Generationsgespräch – Dialog zwischen den Generationen über dieses Projekt. Sehr schön geschrieben und macht hoffentlich Lust ein bisschen bei uns zu stöbern.

„Zwei Dinge sol­len Kin­der von ihren Eltern bekom­men: Wur­zeln und Flü­gel.“ Goe­the. Wer sonst?
Der Dich­ter­fürst hatte es gut, denn zu sei­ner Zeit waren die Flü­gel und Wur­zeln noch rela­tiv klar zu defi­nie­ren. Und heute? Gel­ten „Hol­lis­ter“, „Aber­crom­bie & Fitch“ und „Super­dry“ als Wur­zeln oder als Flü­gel? Oder war da noch was? Die Fami­li­en­for­scher ist ein muti­ges neues Pro­jekt, das Kin­dern und Jugend­li­chen einen Weg zu ganz ande­ren Wur­zeln zeigt: zu ihren eige­nen. Und die ver­lei­hen bekannt­lich Flügel.

Quelle: http://generationen-gespräch.de/wurzeln-und-fluegel/

Der Beitrag über die Familienforscher findet sich hier:
http://generationen-gespräch.de/wurzeln-und-fluegel/

Neben den Artikel über die Familienforscher gibt es noch eine Reihe mehr lesenswerte Artikel im Blog von Susanne Gebert.


Bildnachweis: Generationengespräch – Dialog zwischen den Generationen http://generationen-gespräch.de

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.